Denkwerk BLOG

Steuerarten für Selbstständige und Unternehmen

Warum müssen Selbstständige Steuern zahlen?

Nicht nur Privatleute und Angestellt, sondern vor allem Selbstständige und Unternehmen müssen Steuern zahlen. Steuern bilden eine grundlegende Einnahmequelle für die Regierung, um öffentliche Dienstleistungen und Infrastruktur zu finanzieren. Insgesamt tragen die Steuerarten dazu bei, die Funktionsfähigkeit der Gesellschaft sicherzustellen und eine faire Verteilung der finanziellen Lasten zu gewährleisten.

Steuern Selbstständigkeit - Eine Übersicht der Steuerarten

Die Steuerarten, die Unternehmer in Ihrer Selbstständigkeit zahlen müssen, variieren je nach Land, Rechtsform des Unternehmens und der Art der wirtschaftlichen Tätigkeit. 

Unternehmer, die in Ihrer Selbstständigkeit Steuern zahlen müssen, sollten folgende Steuerarten beachten:

  • Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer): Diese Steuer wird auf den Verkauf von Waren und Dienstleistungen erhoben. Unternehmen sammeln die Umsatzsteuer von ihren Kunden und müssen sie dann an die Steuerbehörde abführen. Manche Unternehmen können auch Vorsteuer geltend machen, um gezahlte Steuern auf Geschäftsausgaben zu reduzieren.
  • Einkommensteuer: Gewinne, die ein Unternehmen erzielt, können der Einkommensteuer unterliegen. Die Besteuerung kann auf der Ebene des Unternehmens oder auf der Ebene der Eigentümer (z.B., bei Einzelunternehmen oder Personengesellschaften) erfolgen.
  • Körperschaftsteuer: In vielen Ländern gibt es eine spezielle Steuer für Kapitalgesellschaften (z.B., GmbH, AG). Diese wird auf den Gewinn der Gesellschaft erhoben.
  • Gewerbesteuer: Diese Steuer wird auf die Gewinne von Unternehmen erhoben und ist in einigen Ländern und Regionen üblich.
  • Lohnsteuer: Wenn das Unternehmen Mitarbeiter hat, müssen sie die Lohnsteuer für ihre Angestellten einbehalten und an die Steuerbehörde abführen.
  • Sozialversicherungsbeiträge: In einigen Ländern müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer Beiträge zur Sozialversicherung leisten, um Leistungen wie Krankenversicherung, Renten und Arbeitslosenunterstützung zu finanzieren.
  • Grundsteuer: Unternehmen, die Immobilien besitzen, müssen möglicherweise Grundsteuern zahlen.
  • Kapitalertragsteuer: Bei Kapitalgesellschaften können Kapitalerträge, wie z.B. Dividenden, der Kapitalertragsteuer unterliegen. Diese Steuer wird direkt von der auszahlenden Stelle einbehalten und an das Finanzamt abgeführt.
  • Solidaritätszuschlag: In einigen Ländern wird ein Solidaritätszuschlag auf die Einkommen- oder Körperschaftsteuer erhoben. Dies betrifft vor allem Kapitalgesellschaften und Personengesellschaften.
  • Erbschafts- und Schenkungssteuer: Bei Übertragungen von Vermögen, sei es durch Erbschaft oder Schenkung, können bestimmte Steuern anfallen. Dies betrifft insbesondere Familienunternehmen, wenn sie auf die nächste Generation übergehen.
  • Kommunale Steuern: Je nach Standort des Unternehmens können auch lokale oder regionale Steuern anfallen, die von der Gemeinde oder Region festgelegt werden.
  • Grunderwerbsteuer: Diese Steuer fällt beim Erwerb von Grundstücken an und wird oft von den Käufern oder Erben entrichtet.
  • Grundsteuer: Diese Steuer wird auf den Besitz von Grundstücken und Immobilien erhoben.
  • Kraftfahrzeugsteuer: Diese Steuer fällt für den Besitz von Kraftfahrzeugen an und kann je nach Fahrzeugtyp und Motorleistung variieren.
  • Kapitalertragsteuer: Diese Steuer betrifft Erträge aus Kapitalanlagen wie Zinsen, Dividenden und Gewinne aus Wertpapierverkäufen.
  • Abgeltungssteuer: Eine Steuer auf Kapitalerträge, die direkt von der Quelle einbehalten wird, ohne dass der Steuerpflichtige eine separate Steuererklärung abgeben muss.
  • Versicherungssteuer: Eine Steuer auf Versicherungsprämien.

 

Es ist wichtig zu beachten, dass die genaue Steuerpflicht von verschiedenen Faktoren abhängt, einschließlich der Rechtsform des Unternehmens, der Art der Geschäftstätigkeit, der Größe des Unternehmens und des Standorts. 

Daher ist es ratsam, sich von einem Steuerberater oder einer Steuerbehörde beraten zu lassen, um zu erfahren, welche Steuerarten Sie als Selbstständiger zahlen müssen, um Ihre steuerlichen Verpflichtungen zu erfüllen.

Für welche Zwecke werden die von Unternehmern gezahlten Steuern verwendet?

Die Steuer Selbstständige erfüllen verschiedene Zwecke, die wesentlich zur Finanzierung öffentlicher Dienstleistungen und zur sozialen Gerechtigkeit beitragen. Diese finanziellen Mittel sind unerlässlich für die Bereitstellung von essenziellen öffentlichen Leistungen wie Gesundheitswesen, Bildung, Infrastruktur und Sicherheit. Das Steuersystem spielt auch eine entscheidende Rolle bei der Umverteilung von Einkommen und Vermögen, um soziale Ungleichheiten zu minimieren.

Darüber hinaus dienen Steuern Selbstständigkeit als Beitrag zur wirtschaftlichen Stabilität. In Zeiten des wirtschaftlichen Aufschwungs können Steuern erhöht werden, um Haushaltsüberschüsse zu generieren. Im Gegenzug können in wirtschaftlich schwierigen Zeiten Steuersenkungen für Selbstständige als Maßnahme zur Stimulierung der Wirtschaft eingesetzt werden.

Selbstständige Steuern tragen auch zur Beteiligung an gemeinschaftlichen Ressourcen wie Infrastruktur und öffentlichen Dienstleistungen bei. Straßen, Bildungseinrichtungen und Rechtssysteme sind Beispiele für Ressourcen, von denen Unternehmen profitieren, und Steuern sind ein Mittel, um sich an den Kosten dieser Leistungen zu beteiligen.

Es ist wichtig zu betonen, dass die Zahlung der Steuerarten für Selbstständige nicht nur eine finanzielle Verpflichtung, sondern auch eine rechtliche Verpflichtung darstellt. Die meisten Länder haben klare Gesetze, die Selbstständige zur Zahlung von Steuern verpflichten. Verstöße können zu rechtlichen Konsequenzen führen.

Sie suchen noch nach einer geeigneten Geschäftsadresse für die Anmeldung beim Finanzamt, um Ihrer Steuerpflicht nachzukommen? 

Stand: Dezember 2023

Schutz Ihrer
Privatadresse
Präsentation Ihres
Unternehmens
Weiterleitungs-
Service
Unschlagbar
günstig

Nur 29€ netto/Monat

zzgl. wahlweise:
Weiterleitung per Scan: 0,30€ netto/Seite Weiterleitung per Post: 2,95€ netto Servicepauschale + Porto
To the top of the Page

Kontakt/ Anfrage Geschäftsadresse

Sie möchten eine Geschäftsadresse buchen oder haben Fragen/ Anregungen?






    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?*